skip to content

Suche

Article and News

Field Exercise 2013

 Am 14./15. Juni 2013 veranstaltet die KVSK die erste Field Exercise.

Weiterlesen

Buchtipp: Von Troja bis PSYOPS

Anlässlich eines Vortrags bei der AGFACo am 15. März 2012 präsentierte der Autor des Buches "Von Troja bis PSYOPS", Dr. Thomas Müller, spannende und informative Einsichten in die Facetten der psychologischen Kriegsführung.

Weiterlesen



Herzlich willkommen!

Woher kommen wir?

Am 21. Mai 2005 wurde in Bern die "Community der Kader der Aufklärungs- und Grenadierformationen der Schweizer Armee", kurz "AGFACo", auf der Basis der ehemaligen "Vereinigung Schweizerischer Grenadieroffiziere" (VSGO) gegründet.

Die VSGO ihrerseits ist 1999 aus der Vereinigung Schweizerischer Grenadierkommandanten (VSGK) hervorgegangen. Seit ihrer Gründung widmete sich die VSGO intensiv dem Anliegen der Aufstellung von Sonderoperationskräften in der Schweizer Armee. Seit dem Jahr 2004 ist dieser Hauptzweck erfüllt, womit sich der Verein neu auszurichten hatte.

 

Was wollen wir erreichen?

Die AGFACo soll als privatrechtlicher Verein und als Mitglied der Schweizerischen Offiziersgesellschaft (SOG) die Kader und Spezialisten sämtlicher AGFA-Verbände vereinigen, deren Interessen sowie diejenigen der AGFA-Verbände allgemein vertreten und den gegenseitigen Erfahrungsaustausch ermöglichen resp. intensivieren.

 

Wie wollen wir das erreichen?

Vorträge, praktische Weiterbildungen wie auch gesellschaftliche Anlässe sollen eine Plattform für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch bieten. Gerne wollen wir auch finanz- und zeitintensivere Projekte wie Wettkampfteams und andere spezialisierte Fachgruppen unterstützen.

Bezüglich der Interessenwahrung unserer Mitglieder geht es darum, die politischen und insbesondere militärpolitischen Entwicklungen zu verfolgen, Auswirkungen auf unseren Verein vorherzusehen und uns im günstigsten Zeitpunkt in die Diskussion einzuschalten und unsere Standpunkte unabhängig zu vertreten.

 

Wie können Sie dabei sein?

Sie sind Kadermitglied eines der folgenden AGFA-Verbände: Gren Kdo 1, Gren S 4, Fsch Aufkl S+K 83, AAD 10, Gren Bat 20, 30 und 40 oder Fsch Aufkl Kp 17, wollen die Ziele unseres Vereins gemäss den Statuten mittragen und sind bereit, für den Mitgliederbeitrag Fr. 50.-- im Jahr zu bezahlen. Dann richten Sie Ihr Aufnahmegesuch an den Sekretär der AGFACo (s. Mitglieder).